Tradition

1884
Xaver Ströbl eröffnet in der Mauthgasse in Beilngries eine mechanische Werkstatt für Landmaschinen.

 

1934
Nach dem enormen Wachstum der ersten Jahre bot der Firmensitz in der Mauthgasse nicht mehr die nötigen räumlichen Möglichkeiten weshalb Anton Ströbl, der Sohn des Firmengründers den Betrieb 1934 in die Hauptstraße 1 umzog.

 

 

 

 

1954
Durch den frühen Tod des Firmenchefs Anton Ströbl im Jahre 1954 mußte seine Ehefrau Franziska die Leitung des Betriebs übernehmen.

 

 

1964
Als Heribert Ströbl den elterlichen Betrieb übernahm erkannte er, das zu einem erfolgreichen Geschäft ein starker Partner gehört. Diesen Partner fand er in der INTERNATIONAL HARVESTER.

1982
beschloß Heribert Ströbl das Angebot an Schleppern und Landmaschinen auszubauen und baute das neue Betriebsgebäude in der Eichstätter Straße, das mit einer Fläche von ca. 8.700 qm ausreichend Platz für den fortschrittlichen Landmaschinenfachbetrieb bietet.

 

2007
Mit der Betriebsübernahme durch Birgitt Ströbl-Gebhard beginnt auch gleichzeitig ein neuer Abschnitt für die Firma Ströbl. Das Angebotsspektrum wird abermals erweitert. Mit dem Aufbau des Fachmarktes wird das Sortiment für Garten, Hobby, Heimwerker und Spielwaren ausgebaut.

 

 

einer unserer Lieferantenkataloge

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr 

Samstag
09:00 - 12:00 Uhr

Partnerlinks

© Copyright: Fa. Ströbl e.K.! All rights reserved!